Tell a Friend
Pflegeguide hier herunterladen.

3. Bürsten/Kämmen
Sortieren Sie die Strähnen einmal täglich, indem Sie mit den Fingern zwischen den Modulier-
stellen entlang der Kopfhaut durchfahren. Kämmen oder bürsten Sie Ihr Haar nie im völlig nassen Zustand. Gewellte Extensions sollten nicht jeden Tag komplett duchgebürstet werden, die Verwendung eines grobzinkigen Kammes ist besser. Nur vor und nach der Haarwäsche sollte es ausgebürstet werden. Glatte Extensions 2-3 mal durchbürsten, dabei die Strähnen am Haaransatz gut festhalten um eine Belastung der Haarwurzeln zu vermeiden. Anschließend die Länge auskämmen. Auch über die Verbindungsstellen bürsten. Verwenden Sie immer eine spezielle Extension-Bürste da sie leicht nachgibt und keine Haare ausreißt oder zerrt. Bürsten Sie von unten nach oben, d.h. erst die Spitzen, dann den Mittelteil und zuletzt den Ansatz.

IMPRESSUM
bgr_hairlights
neukunden